Ayurveda Praxis

 

Petra:


"Ich bin eigentlich ein eher unsportlicher Mensch, was sich mit den Jahren leider bemerkbar macht in Form von Rückenschmerzen und anderen Wehwehchen.

Yoga hilft mir dabei, beweglich zu bleiben und lindert die Rückenschmerzen, deshalb gehe ich – ganz gegen meine Natur ;-) – mit Freude regelmäßig hin.

Die Kombination aus Entspannungs- und Atemtechniken und Übungen für alle Körperregionen tut mir gut und lindert meine Schmerzen durch Fehlhaltungen im Alltag.

Nach einer Yogastunde fühle ich mich ruhig, ausgeglichen und durchtrainiert, „viel größer“, Körper und Geist sind gedehnt und in Balance.

Entgegen der Meinung mancher meiner Freunde sind die Asanas zum Teil sehr fordernd und es kann schon mal zu Muskelkater kommen. Aber unter der fachkundigen und liebevollen Anleitung von Nicole kann jeder die Übungen im Rahmen seiner persönlichen Möglichkeiten ausführen. Die Atemübungen oder den Sonnengruß kann ich auch jederzeit alleine zu Hause machen. "

 

Silvia:

 

"Was mir Yoga gibt?
Es hat mir einen neuen Blick auf mich selbst ermöglicht – körperlich und geistig.
Ein Begriff, der hier super passt: Achtsamkeit für sich zu entdecken.
Den Focus wieder auf sich zu lenken und ganz bei sich zu sein. Ich mag diese „Arbeit“ – auch wenn sie nicht immer leicht ist :-). Aber es lohnt sich. Die Beweglichkeit und ein gutes Körpergefühl nehmen zu. Zur Ruhe zu kommen durch Meditation und Entspannungsübungen, dies sind so wichtige Werkzeuge auch für den Alltag.
Dabei werden wir in unseren Yogastunden ganz wunderbar von Dir geleitet, motiviert und unterstützt! Die Stunden machen so viel Spaß und es schön, dass wir diese auch immer mit einem Lachen begleiten können.
Vielen Dank dafür…"

Daniel:
 

"Yoga ist aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. Es ist die für mich
perfekte Kombination aus Entspannung und körperlicher Betätigung. Es
hilft mir zur Ruhe zu kommen, dem stressigen Alltag zu entfliehen,
meinen Körper besser kennenzulernen und mir etwas Gutes zu tun. Ich
würde jedem raten es einmal auszuprobieren."

 

Maike.

 

 "Yoga kann ziemlich anstrengend sein, aber nach der Stunde bin völlig entspannt und fühle mich mindestens 5 cm größer"

 

Heike:

 

 "...seit ich Yoga praktiziere spüre ich meinen Körper bewusster bei täglichen Situationen wie sitzen, Fahrrad fahren, stehen usw., nehme wahr und gehe mit meinem Körper vorsorglicher um…

Deinen Unterricht besuche ich gerne, da Du auf dieses „Spüren“ Wert legst, motivierst und jeden Teilnehmer da abholst, wo er gerade mit seinem Spüren ist..."

 

 

 

Maren:

 

"Yoga ist für mich der perfekte Ausgleich zum hektischen Alltag. Es hilft mir, das richtige Maß zwischen “Wollen” und “Geschehen lassen” zu finden und mich so anzunehmen, wie ich bin.

Seit ich regelmäßig Yoga mache, sind außerdem mein Verspannungen verschwunden (außer in extremen Stressphasen, aber auch da sind sie schon sehr viel besser als früher).
Einen wesentlichen Teil trägt dazu neben der regelmäßigen Entspannung auch die bewusstere Körperwahrnehmung bei, sodass man den Verspannungen durch eine gesunde (körperliche und geistige) Haltung vorbeugen kann.
Yoga tut also Körper und Seele gut :)
 
Mein Fazit: Gerade die, die denken “Das ist nichts für mich”, sollten es dringend mal ausprobieren (ich dachte das nämlich auch mal ;) ).
 
An Nicoles Unterricht schätze ich besonders, dass sie einfühlsam auf die Möglichkeiten und Grenzen jedes Einzelnen eingeht und dass sie mich mit ihrer natürlichen, lebensfrohen Art immer wieder zum Lachen bringt."